3. Testspiel erfolgreich gestaltet

s'Zwoi - FC Eschenbach 4:3 (1:1)

Tore: 2x Marbachbomber, Arjen van der Schteimä, Kleinbösch

 

Aufstellung: Fäbu Shilton; El 6#, El Capitano, Fortaleza-Kicker, DJ PängPäng; , Mike der Flügelflitzer, Steff Panther, Tanzbär, Arjen van der Schteimä; Marco von Teppich, Marbachbomber.

 

Eingewechselt: Klein Bösch, Urs van der Smile, Gerry Löwe, Hubersson!

 

Das dritte Testspiel konnte wieder erfolgreich durch das Zwoi gestaltet werden. Gegner war griffig, spielerisch sehr gut und machte von Anfang Druck auf uns. Das eine oder anderemal kombinierten sie sich stark mit guten Seitenwechsel durch das Mittelfeld. Vor dem Tor haperte dann das Kombinationsspiel und wir konnten dagegen halten. Dies war wirklich ein guter Gradmesser und wir hatten gegenüber Samstag wieder ein passables Kader beieinander bzw. genug Spieler auf dem "Bitz" und auf der Bank. Nachdem wir die erste Angriffswelle überstanden hatten, konnten wir den Gegner mit einer "quellenmässigen El 6#"-Flanke aushebeln und der offizielle Neuzugang Arjen van der Schteimä hat zum erstenmal zugeschlagen. Postwendend hatte aber der Gegner wieder das Spiel in die Hand genommen und den Ausgleich erzielt. Schlag auf Schlag erhielten wir dann wieder die Chance auf 2:1 zu erhöhen. Der Penalty sickerte via Pfosten neben das Tor vorbei. So gingen wir dann mit dem Zwischenstand von 1:1 in die Pause.

 

Nach der zweiten Halbzeit gerieten wir frühzeitig mit 1:2 in Rückstand. Das 1:3 war ein herrlicher Treffer unseres Gegner. Man fragte sich drehen wir das Spiel noch gegen diesen spielstarken Gegner. In der Pause war klar, kämpferisch und spielerisch müssten wir zulegen. Was wir aber nicht so rasch erarbeiten konnten wir erhofft. Na gut, das Spiel hätte dahin plätschern können. Aber wir schafften es uns aufzuraffen und konnten den Gegner verwundern. Insbesondere die Nachwuchshoffnung Kleinbösch im Aufbau bei uns für höhere Ziele tut unserem Spiel äusserst gut. Immer gefährlich und die Laufbereitschaft lässt nicht zu wünschen übrig. Uns im Zwoi gefällts oder "gefällt mir":-) Unser Sturmduo Marbachbomber und Kleinbösch sorgten schlussendlich für das Endresultat zum 4:3. Die Leistung lässt aufhorchen für weitere Topleistungen.

 

Spass muss sein:-) Man munkelt, dass die Cheerleaders der Bären (SCB) bereit wären bei einem 5. Liga-Cupfinaleinzug in der Schadhölzli-Arena für Stimmung zu sorgen. Träumen darf man. Also Jungs... weiter an uns arbeiten und mit der heutigen Freude weiterfahren.

 

(Quelle: El 6#)