Sa 15.09. > MS3 FCD Frauen1 gegen FC Muotathal

bh / 17.September 2012

   Weiterer klarer Sieg in der so jungen Meisterschaft ...

Nach dem Heimspiel-Prolog folgte 4 Tage später bereits der nächste Streich. Die Gegnerinnen aus Muotathal musste ihre Heimreise nicht nur ohne Punkte, sondern gar ohne eigenen Torerfolg und sieben Gegentoren antreten. Folgend der Spielbericht des Trainers Steiner Hanspter:

 

2.Heimsieg innert 4 Tagen

Schon zu Beginn des Spiels sah man eine äusserst konzentrierte Mannschaft auf dem Platz. Wir versuchten, das Spiel schon von Beginn an zu dominieren, was uns auch ausgezeichnet gelang. In schneller Folge fielen Tore zu unseren Gunsten und zur Pause stand das Resultat bereits bei 5:0 (Ramona 4 Tore Hattrick). In der zweiten Halbzeit versuchten wir das Spiel zu kontrollieren und Kräfte zu sparen für den noch bevorstehenden Cupmatch am 23. September um 14.00 Uhr gegen Küssnacht 2.Liga. Das Schlussresultat stand hochverdient bei 7:0. Die Trainer-Anweisungen sind zu 100% eingehalten und erfüllt worden. Die Verteidigung unterstütze den Torhüter Nr. 3 super, das Mittelfeld zeigte sich aggressiv und spielfreudig und die Stürmerinnen kreierten Chancen und erzielten auch die entscheidenden Tore. Tore: Ramona Henseler 5x, Samira Widmer, Valentina Pantic.