So 16.09. > MS3 SiDi B-CCJL gegen FC Mendrisio B97

bh / 16.September 2012

   Coci-B-Junioren mit Start-Furioso zum zweiten Sieg ...

Herrliche äussere Bedingungen zum Spiel in Dietwil. Geblendet von Sonne und der herrlichen Dietwiler Umgebung verschliefen die Gäste aus dem Tessin den Spielstart völlig. Bereits nach 10 Minuten lagen sie mit 2:0 Toren in Rückstand, die SiDis siegten schlussendlich mit 3:1.

 

Mit gleichem Muster erzielten die SiDianer die ersten zwei Tore. Schnelles Spiel über Rechtsaussen, flaches Pass-Spiel in die Mitte, Einschieber und Torschuss aus kurzer Distanz, Torjubel, so einfach kann Fussball sein. Danach flachte das Spiel ab, die Teams neutralisierten sich zwischen beiden Strafräumen.

 

Nochmals Spannung

 

Als nach knapp einer Stunde die Mendrisios mit ihrer ersten Chance zum Anschlusstreffer kamen, kam wieder etwas Spannung auf. Mit zwei kurzen Spielerstrafen schwächten sich die Freiämter zudem zusätzlich. Die Besucher aus der Schweizer Sonnenstube hatten nun deutlich mehr Spielanteile, zu Torchancen reichte es aber trotzdem nur einmal. Die Gastgeber ihrerseits konnten sich aufs Kontern verlegen und hatten deutlich mehr Chancen das Spiel zu entscheiden. Erst kurz vor Schluss fiel dieser erlösende Treffer zur allgemeinen Beruhigung des Nervenkostüms.

 

Folgend noch ein paar Fötelis von diesem herrlichen und so erfolgreichen Sonntag ...