So 04.11. > MS11 SiDi C-CCJL gegen Schattdorf a

Sieg im letzten Spiel ...

bh / 04.November 2012

Unser C-Coci-Jungs haben sich nach einem veritablen Hänger in der Meisterschaftsmitte gegen Ende wieder gefangen und mit einem Remis gegen den Gruppensieger Team Sempachersee angedeutet, zu was sie im Stande zu leisten sind. Im letzten Spiel der Vorrunde gegen Schattdorf liessen sie nichts mehr anbrennen und siegten verdient mit 3:1. Im breiten Pulk des Klassement-Mittelfeldes belegen sie mit hervorragenden 15 Punkten den 8 Schlussrang.

 

Spieler Niederberger Seven und Wyss Nico schildern im letzten Spielbericht die Momente und Gefühle gegen Schattdorf a.

Wir betraten um 15:00 Uhr den Fussballplatz , Top Motiviert und super auf denn Match gegen Schattdorf eingestellt. Es lief uns in der ersten halben Stunde super. Wir gingen 3:0 in Führung durch Samuel 2x und Nico. Bis zur Pause lief dann nichts mehr auf beiden Seiten.

Nach der Pause ging es weiter, doch jetzt spielten wir Pressing. Mit hohen Bällen erspielten wir unsere Chancen, aber die gingen immer knapp daneben. Unsere Gegner wurden jetzt immer Aufsässiger und kamen zu ihren Chancen. Durch ein unglückliches Eigentor stand es jetzt nur noch 3:1, aber dabei blieb es. Nach dem Match offerierten die Guggenbühls uns Hot Dog und Trinken, Besten Dank.

 

Trainer Drvoderic Tomislav mit dem Vorrunden-Schlusswort

Als Trainer Will ich mich für die erste Halbe Saison bei den Spielern, Eltern und Verein (SINS, DIETWIL) bedanken für die Super Zusammenarbeit, Mithilfe, und die unterstützung. Besten Dank.