Sa 09.03. > TS2 SiDi C-CCJL gegen FC Freienbach (1SK)

SiDi C-CCJL verlieren 2.es Testspiel ...

 

bh / 15.März 2013

 

Die Vorbereitung läuft auf Hochtouren. Nach einem internen Testpiel gegen SiDi Bb folgte der erste Härtetest gegen den FC Freienbach aus dem Zürcher Fussballverband. Folgend der Turnierbericht von Teamspieler Krebs Paschal. Danke Pascal.

  

Am Samstag den 09.03.13 trafen wir uns auf dem Letten-areal und freuten uns auf das Freundschaftsspiel gegen den Fc Freienbach. Nach dem guten Match vom Mittwoch gegen das Bb unseres Clubes waren wir top motiviert unser heutiger Gegner zu schlagen.

 

Der Match fing um 14 Uhr auf dem neuen Kunstrasen an. Wir spielten vom Anpfiff an nach vorne und kamen zu top Chancen, welche wir aber nicht zu nutzen vermochten. Wir waren die Spielbestimmende Mannschaft und versuchten möglist viel über die Flügel zuspielen. Was uns auch gelang und zu einem Tor von Jonas führte. Kurz vor der Pause kamen die Gäste zu einem Freistoss vor unserem Strafraum, welche der Schützte ins Tor hämmerte. Dies war ihr einziger Torschuss und der sass.

 

Nach der Pause wechselten wir die ganze Mannschaft bis auf drei aus, was vor dem Spiel schon festgelegt wurde. Auch in der zweiten Hälfte spielten nur wir nach vorne und hatten das Spiel im Griff. Leider Kommunizierten wir zu wenig mit einander und wir leisteten uns im Spielaufbau schlimme Fehler, was zu einem Tor für den Gegner führte. Aber wir spielten weiter nach vorne und konnten durch einen Treffer von Remo wieder ausgleichen. Die Fehler von uns häuften sich und wir bekamen kurz vor Schluss das dritte Tor.

Gesamthaft kann man sagen dass wir gut gespielt haben, aber die Tore nicht machten. Dazu kommt noch durch die fast nicht vorhandene Kommunikation machten wir zu viele Fehler, die der Gegner ausgenutzt hatte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0