Kandidat für die Nachfolge von Jürg Guhl gefunden

Die Clubleitung des FC Dietwil wird an der Generalversammlung am 14. August 2013 für die wichtigste Personalmutation folgenden Kandidat vorschlagen.

Zur Wahl des Präsidenten stellt sich: Toni Zurkirch

 

Verheiratet mit Rosa und den Kindern Luisa sowie Marco wohnt Toni in Oberrüti. Der Finanz- und Personalmanager ist allgemein an Sport interessiert und reist gerne.

 

Seine Aktivkarriere als Spieler hat er 1994 beendet. In den letzten 7 Jahren führte er Regie als Präsident bei den Freunde des FC Dietwil und verfolgte das Geschehen des FC immer sehr aktiv am Rand unserer Fussballplätze.

 

Die Clubleitung freut sich den Vereinsmitgliedern einen äusserst kompetenten Nachfolger für den abtretenden Präsident Jürg Guhl zur Wahl vorstellen zu dürfen.

 

Mit sportlichen Grüssen

 

Clubleitung FC Dietwil

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Richi Hunger (Montag, 15 Juli 2013 12:28)

    Bravo Toni.

    Schön dass Du Dich zur Verfügung stellst.
    Bin sicher, dass mit Dir ein würdiger Nachfolger von Jürg gewählt wird.

    LG

Hauptsponsor

Co-Hauptsonsoren



Ausrüster des Vereins