TeamOne - Vorschau aufs Spiel von Sonntag in Cham

Vorschau gemäss Bericht auf Regiofussball...

 

Am Samstag bestreitet die zweite Mannschaft des SC Cham das erste Heimspiel der noch jungen Saison. Gast auf dem Eizmoos ist der Aufsteiger FC Dietwil. Nach der klaren Auftaktniederlage in Moutathal vor einer Woche, als man mit einem 0:3 als Verlierer vom Platz ging, ist für das junge Team von Marco Spiess Wiedergutmachung angesagt.

 

Zweites Spiel, zweiter Aufsteiger

Am Sonntag gastiert mit dem FC Dietwil der zweite Aufsteiger auf dem Eizmoos. Das Team von Trainer Andre Suess erreichte zum Saisonstart zu Hause gegen den SC Steinhausen ein beachtliches 0:0 Unentschieden und wird somit topmotiviert auf dem Eizmoos auftreten. Um die ersten Punkte einfahren zu können, benötigt es auf Chamer Seite eine klare Leistungssteigerung. Nur so können die ersten Punkte eingefahren werden. Doch dank der Heimstärke, welche man auch letzte Saison immer wieder unter Beweis stellen konnte, kann man sicherlich sehr zuversichtlich in die Heimspielpremiere der neuen Saison steigen.
 
Wir möchten alle Matchbesucher darauf hinweisen, dass das Spiel bereits um 14:30 Uhr angepfiffen wird.  Der SC Cham freut sich auf Ihren Besuch.