Matchberichte FC Dietwil Frauen 3.Liga

Matchbericht Steinhausen - Dietwil vom 17. Oktober

Kellerduell in Steinhausen: Beide Mannschaften kämpfen um den Verbleib in der 3. Liga, deshalb ist es für beide Seiten ein sehr wichtiges Spiel.

Unsere Mannschaft startete besser ins Spiel, gewannen mehr Zweikämpfe und hatten insgesamt mehr Ballbesitz. Nach ca. 30 Minuten gelang uns ein schneller Konter, der erste Torschuss vermochte der Goali noch zu halten, aber die gut mitgelaufene Michelle Burri versenkte den Abpraller - 0:1.

 

Nach der Pause waren nicht alle Spielerinnen bereit, bereits der erste Angriff von Steinhausens linken Flügel endete mit dem Anschusstor. Dietwil reagierte darauf vehement, zeigte guten Angriffsfussball und kreierte Torchancen. In der 65. Minute lanciierte Tamara Steiner den Ball zu Isabel Krümmel, deren als Flanke gedachte Hereingabe wurde immer länger und landete schlussendlich im Tor - 1:2. Als Zugabe erzielte in der 88. Minute Chantal Birchler das 1:3.

Toll gekämpft, gut gespielt und sehr wichtige 3 Punkte gegen den Abstieg erzielt!

 

Matchbericht Dietwil - Entlebuch vom 19. Oktober

Nach dem Abstiegskampf in Steinhausen war am Sonntag der ungeschlagene Leader aus Entlebuch bei uns in der Schädhölzli-Arena zu Gast. Natürlich war das eine ganz andere Voraussetzung für unsere Mannschaft. Wir versuchten, aus einer gesicherten Abwehr heraus mit Konter zu agieren, waren mit dieser Strategie auch ab und zu gefährlich nahe vor dem Entlebucher Tor. Aber der Gast dominierte das Spiel weitgehend.

Nach 30 Minuten ein Steilpass von Samira Widmer - als Verwertung für Isabel Krümmel gedacht - der aber viel zu lange geriet. Der Goali konnte den Ball nicht mehr stoppen und so landete dieser glücklicherweise und völlig unverhofft im Tor - 1:0.

 

Während der ersten Hälfte der zweiten Halbzeit konnten wir noch halbwegs mithalten, dann wurden die Entlebucherinnen immer stärker und stärker. Unsere Torhüterin Andrea Rüegg dirigierte unsere Abwehr ausgezeichnet. Endlich, nach 94 Minuten, pfiff der Schiedsrichter ab. Mit einer unglaublichen Teamleistung und das Glück des Tüchtigen konnten wir das 1:0 über die ganze Zeit sichern.

Super gespielt und gekämpft - herzliche gratulation!

Hanspeter und Sabine

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Loriann Montague (Dienstag, 24 Januar 2017 19:22)


    What's up, its pleasant piece of writing about media print, we all be familiar with media is a enormous source of data.

Hauptsponsor

Co-Hauptsonsoren



Ausrüster des Vereins