Matchbericht Emmen United U14 gegen FC Sins/Dietwil

Nachdem wir schon am Samstag das Spiel gegen Eschenbach gewonnen hatten, trafen wir mit grossem Selbstvertrauen auf Emmen United.


In den ersten 20 Minuten hatten wir ein bisschen Startschwierigkeiten. In diesen Minuten fiel dann auch das 1:0 für den Gastgeber.


Danach ging es ausgeglichen weiter, aber nach einem schönen Pass auf Fabio Villiger konnte der mit dem Kopf den Ausgleich schiessen. So endete dann auch die 1. Halbzeit.


In der 2. Halbzeit  spielten wir besser, aber noch keineswegs zufriedenstellend. Aber nachdem Emmen United einen Fehlpass in userem 16ner machte, konnten wir einen Konter machen, der zu einem Tor durch Adnan Besić führte.

 

In den letzen Minuten bekam Emmen United noch einen Freistoss, der aber pariert wurde. In den letzten 30 Sekunden gelang es Noah Mennel, eine perfekte Flanke in den gegnerischen 16ner zu schlagen, die aber leider nicht zum Tor führte. So endete das Spiel 1:2 für uns.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Lila Denk (Dienstag, 24 Januar 2017 11:31)


    WOW just what I was looking for. Came here by searching for %meta_keyword%

Hauptsponsor

Co-Hauptsonsoren



Ausrüster des Vereins