s'Zwoi - Keine Punkte gegen Nottu

s’Zwoi – FC Nottwil 1:4 (0:3)

 

Tor: Renggli

 

Aufstellung: DJ Florida; El Spiko, El 6#, Thanukov; Marchonakis, Gerry Löwe, Raphi van der Vaart, Flügelflitzer Mike; Zurkirchsson; Elli Assist die Fahne, Flügelzange Renggli.

 

Eingewechselt: Nicholakov, Manini.

 

Das drittletzte Spiel vom Zwoi gegen ein unvermeidlich schlagbaren Gegner „Nottu“ ging durch individuelle Fehler und fehlender Fitness verloren. Der hochprominente Schritt zu spät wurde in jeder Reihe der Mannschaft bevorzugt. So kam ein ebenfalls limitierter Gegner zu 3 Punkten. Ausgleichende Gerechtigkeit sorgte nur die Kadergrösse, bei welchem beim Gast sogar zugunsten zu uns Minus 1-Mann weniger auf der Bank war.

 

Kurz und bündig die erste Halbzeit wurde verpennt mit dem üblichen Schritt wie oben erwähnt. Zur Folge hatte dies einen 3:0 Rückstand. Gegen vorne brachten wir nicht viel zählbares. Mehr gibt’s nicht zu erzählen.

 

Zweite Halbzeit birgte dann ein, zwei Lichtblicke. Renggli schoss das 1:3 und Elli hisste statt die Fahne fast den Jubelarm. Mit gutem Nachsetzen bedrängt er die Hintermannschaft aus Nottu und konnte fast noch den Torwart zum vermeintlichen 2:3 überlisten. Dies hätte voraussichtlich den Gegner noch mehr nach hinten gedrängt und bei uns Kräfte freigeschaufelt.
So mussten wir dann aufgrund eines Fehlentscheides des Schiri das 4:1 hinnehmen. Unser Goalie wurde doch arg angerempelt. Auch wenn wir auch selber nicht immer heilig spielten. Der zerrissene Indianer wurde auch ausprobiert… Das der Schiri vor dem 16er-Stand und nicht hinter der Torlinie, verstehe ich heute immer noch nicht ganz. Den so sieht er sozusagen kein Fouls, welche bei Eckbällen im 16er immer wieder vorkommen. Naja, ansonsten war die Schirileistung aber akzeptabel aber auch nicht der Grund für die Niederlage.

 

Somit geht es nächsten Samstag nach Ebikon und am 31. Mai gibt’s noch das Bettmümpfeli gegen den Tabellenletzten aus Emmenbronx.

 

Unser hoch gesteckten Ziele konnten diese Saison mit der formidablen Ausgangslage der Vorrunde nicht erreicht werden. Positive News werden sicher demnächst vermeldet… Ein Ziel wäre dann doch noch zu erwähnenJ Sins können wir auch in der Tabelle diese Saison hinter uns lassen, das wär doch noch so ein Ansporn für uns…

 

(Quelle: El 6#)