47. Generalversammlung vom 13. August 2015 des FC Dietwil

Letzen Donnerstag ging die 47. Generalversammlung des FC Dietwil vonstatten. Die GV konnte äusserst diszipliniert und wurde ohne grosse Diskussionen durchgeführt. Vorab wurden die Mitglieder, Funktionäre und Gäste vorzüglich vom neuen Wirtepaar des FC Dietwil, Emmi und Toni Niederberger, verköstigt. Es hat vorzüglich geschmeckt und lässt erahnen das auch künftig in unserem Clubhaus nichts zu wünschen übrig bleibt.


Das Wichtigste in Kürze ist, dass immer noch kein Juniorenobmann gefunden wurde und auch weitere Funktionärsposten zu besetzen sind. Zudem konnten sich die Mitglieder bei Monika und Kari Mattmann mit einer lang anhaltenden Standing-Ovation für Ihre geleistete Arbeit bedanken.


Der Vorstand bedauert zudem sehr, dass es uns nicht gelungen ist für die neue Saison wieder ein Damenteam stellen zu können. Dafür konnte in der 1. und 2. Mannschaft bezüglich Quantität und Qualität die Situation stabilisiert werden. Der erneute Ligaerhalt unseres Fanionteam mit unseren bescheidenen Mittel zeigt auf, dass hervorragende Arbeit  durch unser Trainergespann, dem Torwarttrainer und dem Sportchef geleistet wird.

Zugerland-Turnier, KREHA-Cup, Dorfturnier, Metzgete, Buurezmorge und Jassturnier sind wichtig Pfeiler und Einnahmequellen für den Verein und werden durch die Funktionäre und OK-Mitglieder jeweils vorzüglich organisiert.


Die Mitglieder ohne Nebenämtlis sind weiterhin angehalten Ihre vorgesehene Anzahl an Helfereinsätze zu leisten und Personen im Verein, welche bereits zusätzlich ein Trainer- oder Funktionärsamt innehaben, zu entlasten. In einem Verein zu sein, heisst nicht nur seine Rechte zu verfolgen sondern auch die Pflichten zu erfüllen.


Vorstandswahlen


Für das neue Vereinsjahr der Saison 2015/16 wurden folgende Vorstandsmitglieder gewählt.


Präsident: Toni Zurkirch
Vize-Präsident: Bruno Berger
Spielkommission-Präsident: Matthias Honauer
Kassier: Rolf Stettler
Aktuarin: Madeleine Henseler
Infrastruktur: Walter Wüthrich
Sportchef: Glenn Bacher

Vom Vorstand zurückgetreten ist Valentino Confortola.


Ehrungen und Danksagungen


Monika und Kari Mattmann

 

Seit unendlich vielen Jahren ist Kari in den verschiedensten Funktionen für den FC tätig. Deshalb ist er auch schon Ehrenmitglied des FC Dietwil. Zum Beispiel hat er alleine über 1500 Stunden in den Umbau der neuen Schadhölzli- oder auch Mattmann-Arena gesteckt. Geschweige die unzähligen Stunden im Clubhaus oder all den anderen Funktionärsaufgaben all die Jahre über. Ohne Monika wäre dies sehr wahrscheinlich so nicht machbar gewesen, welche Ihn immer tatkräftig unterstützt hat.

 

Es heisst ja: Hinter jedem erfolgreichen Mann steck eine starke Frau. Oder:  Wir Männer haben die Hosen an aber die Frauen sagen welche.

 

Wir sagen herzlichen Dank Monika und Kari für die letzten 23 bis 24 Jahre. Als Anekdote fügen wir noch bei, dass an einem der letzten offiziellen Tage als Clubhauswirt doch noch der Lebensmittelinspektor in der Stube stand. Obwohl Kari in höflich gebeten hat später wiederzukommen, wenn das Clubhaus übergeben ist, blieb der Inspektor und führte seine erste Kontrolle bei Kari durch. Ergebnis: Das Clubhaus wird vorbildlich geführt. Ein paar wenige Mängel wurden beanstandet. Eine davon Schnitzelbrote dürfen nicht als Schnitzelbrote zum Verkauf deklariert werdenJ Weiss der Geier warum?

 

Liebe Monika, lieber Kari was ihr in den letzten Jahren, Jahrzehnten geleistet habt ist einfach genial. Wir hoffen dass wir euch in Zukunft trotzdem noch in der Mattmann-Arena antreffen und das eine oder andere Mal mit Euch Zeit verbringen dürfen. Herzlichen Dank für Alles!

Jürg Guhl – Wahl zum Ehrenmitglied


Jürg war Gründungsmitglied und der erste Präsident der Freunde des FC Dietwil. Danach Präsident des Hauptvereins und später nochmals als Not am Mann war, hat er das Ruder nochmals als Präsident für 2 Jahre übernommen.

 

Valentino Confortola – Wahl zum Freimitglied

 

Valentino war bis zu dieser GV Mitglied der Vereinsführung (der Mann für alle Fälle). Lange zuvor hat er seine Karriere beim FC Dietwil als Spieler begonnen. Um danach in diversen Funktionen weiter aktiv für den FC Dietwil zu sein. Er war zum Beispiel auch Gründungsmitglied und 5 Jahre lang Präsident der Freunde des FC Dietwil. Ihn zeichnete das politisch korrekte Gespür aus und ein angenehm trockener Humor.

 

Hansruedi Zurgilgen – Wahl zum Freimitglied

 

Hansruedi ist im 20-igsten Jahr als Schiedsrichter für den FC Dietwil am Werk und war zuvor bereits als Spieler aktiv im Verein tätig.

 

Verschiedene Danksagungen

Wir danken Martina herzlich für die geleistete Arbeit im Damenfussball beim FC Dietwil und wünschen Ihr für die Zukunft alles Gute.

 

Andy Kuchling welcher als Schiedsrichter-Obmann zurücktritt und bereits Freimitglied im Verein ist, danken wir ebenso für die wertvolle Arbeit in diversen Funktionen beim FC und für 15-Jahre Schiedsrichtertätigkeiten.

 

Beachtliche 30-Jahre ist Thomas Graber als Schiedsrichter unterwegs. Er der sich erst vor einem Jahr unserem Verein angeschlossen hat. Diese Leistung soll auch gebührend verdankt werden und verdient Respekt.

 

Eher im Hintergrund wirkend, möchten wir unserem Goalietrainer und Masseur Richi Wagner herzlich danken. Das nicht selbstverständliche aus Eigeninitiative heraus ehrenamtliche Wirken Deinerseits schätzt die Vereinsführung sehr.

 

Wer im Clubhaus übernachtet oder sich mitten in der Nacht von der Polizei auf dem Fussballplatz erschrecken lässt.  Sich stundenweise abwechselt, damit unsere Plätze gewässert sind hat einen speziellen Dank verdient. Herzlichen Dank für das satte grün unserem Platzwartteam Walti & Walti (Wüthrich und Küttel).

 

Zu guter Letzt danken wir noch unserem neuen Hauptsponsor www.garagearnold.ch. Chäser (Josef Arnold), welcher sich bereits früher als Vorstandmitglied verdient gemacht hat und heute das Jassturnier-OK neben seinem finanziellen Engagement anführt. Mit Leib und Seele sowie grossem FC-Herz dabei. Merci vielmal.

 

Verlosung Anteilsscheine Platzbau:


Nr. 10     Bühlmann Roli
Nr. 22     Kneubühler Pius
Nr. 71     Vollenweider Willi Gartenbau, Merenschwand
Nr. 94     Meyer Manfred
Nr. 110   Niederberger Martin
Nr. 154   Giger Ramon
Nr. 177   Meier Thomas und Therry
Nr. 215   Kottmann Technik AG, Steinhausen
Nr. 226   Käppeli Reto
Nr. 257   Baumann Niklaus


Wir wünschen allen eine erfolgreiche Saison.


Clubleitung FC Dietwil

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Hauptsponsor

Co-Hauptsonsoren



Ausrüster des Vereins