Juniorinnen B - Machbericht FC Küssnacht a/R : FC Dietwil

Ort: Luterbach Küssnacht a/R
Zeit: 29.08.2015 16:00
Resultat: 4:0
Die Aufstellung: (T=Tor, V=Verteidigung, M=Mittelfeld, S=Sturm, C=Captain, F=Fan)
Rahel Stettler (T)
Lara Waldmeyer (V)
Kim Vonarburg (V)
Ylania Krummenacher (V)
Sarah Schaller (V)
Alina Procacci (S)
Sévérine Huwiler (M/C)
Noelja Cotting (M)
Michelle Käppeli (M)
Chiara Arnold (M/S)
Joy Sax (S)
Hatixhe Krasniqi (S)

Coach:
Mani Meyer

Bericht:
In der Aufstellung im Spiel gegen Küssnacht findet man gerade mal vier Spielerinnen die auch schon in der vergangenen Saison in der Mannschaft waren. Man konnte nicht erwarten dass ein eingespieltes Team auflaufen würde und das Zusammenspiel auf anhin klappen würde. Der Start in die Partie war aber durchwegs anschaulich. Es standen zwei Mannschaften auf Augenhöhe gegenüber die sich lange Zeit im Mittelfeld neutralisierten. Torchancen gab es kaum, weder auf der einen noch auf der anderen Seite. Die Hitze und das grosse Spielfeld liessen ein schnelles Offensivspiel kaum zu. So waren es dann auch zwei einzelne Aktionen gegen Ende der ersten Halbzeit die zur Führung des Heimteams führten.
Die Stimmung in der Pause war etwas geknickt. Die Temperatur setzte einigen Spielerinnen arg zu und man sah keine Mittel um zu Toren zu kommen. Vielleicht mit Westschüssen? In der Tat war das unsere gefährlichste Waffe. Leider resultierte daraus nicht mehr als ein Lattentreffer von Lara. Zwei weitere Gegentreffer mussten wir noch hinnehmen, aber man kann zufrieden sein mit der Moral unserer Girls. Sie wehrten sich bis zum Schluss und verhinderten ein grösseres Debakel. 
Auf das Rückspiel gegen die Küssnachterinnen kann man gespannt ein. Mit vollen Kräften auf heimischem Territorium liegt da bestimmt mehr drin.


Mani                  .                

Kommentar schreiben

Kommentare: 0