TeamOne ab sofort mit neuem Trainer

 

Aufgrund der anhaltenden prekären Tabellenlage und Planung für die Zukunft hat sich die Clubleitung des FC Dietwil entschieden für die restlichen 5 Spiele den letztmöglichen Impuls zu setzen.

Heute, 25. April 2016 zwischen 20.00 – 21.00 hat die Clubleitung geschlossen dem Trainerstab mitgeteilt, dass die Zusammenarbeit per sofort aufgelöst wird und in einem einvernehmlichen Gespräch wurde dieser Schritt auch akzeptiert.

Der ehemalige NLB Spieler Roman Bächler wird ab sofort die akut abstiegsbedrohte 1. Mannschaft übernehmen. Der FC Dietwil erhofft sich durch diese Massnahme nochmals einen Effort in der 1. Mannschaft zu erzeugen, um so das Glück wieder auf unsere Seite zu zwingen. Der FC Dietwil bedankt sich bei Roman für das vorzeitige Engagement, welches erst auf die neue Saison geplant war, egal welcher Liga wir angehört hätten.

Die Clubleitung