Juniorinnen B - Matchbericht FC Dietwil : FC Nebikon

Ort: Schadhölzli Dietwil

Zeit: 27.8.2016 11:00

Resultat: 3:1

Die Aufstellung:

(T=Tor, V=Verteidigung, M=Mittelfeld, S=Sturm, C=Captain) 

 

Kim Vonarburg (T)

Alina Procacci (V)

Lara Waldmeyer (V/C)

Lea Fleischli (V)

Michelle Käppeli (M)

Sévérine Huwiler (M)

Sarah Schaller (M)

Hatixhe Krasniqi (S)

Rahel Stettler (S)

Joy Sax (S)

Valeria Termini (S)

Simona Bircher (S)

 

Coach:

Mani Meyer

 

Tore:

Sarah (1:1)

Hatixhe (2:1)

Hatixhe (3:1)


Bericht:

Die Mittagssonne brannte gnadenlos auf den Fussballplatz in Dietwil. Die Hitze machte allen zu schaffen. Die Ersatzspielerinnen waren ständig beschäftigt mit Anschleppen von Wasser. Doch was auf dem Rasen geschah war bemerkenswert. Der Kampfgeist war riesengross. Die Spielerinnen des neuen Teams zeigten, dass sie bereit waren für einen Sieg zu leiden. Die Freude ist so umso grösser wenn das auch zum Erfolg führt, wie an diesem Samstag.

In der 5. Minute musste aber gleich einen Rückschlag hingenommen werden. Ein glücklicher Bogenschuss aus der Distanz, für den Goali in der blendenden Sonne kaum zu sehen, brachte uns in Rückstand. Wenig später konnte Sarah den Spielstand dann wieder zum 1:1 ausgleichen.

Das Spiel war ausgeglichen. Es gab einige gute Chancen auf beiden Seiten. Die Defensivabteilungen arbeiteten aber sehr gut. Dann konnte Hati anfangs zweiter Halbzeit das Spiel innert drei Minuten mit zwei sehr präzisen Weitschüssen auf unsere Seite kippen. Dieser Zweitorevorsprung konnte mit viel Schweiss und Kampf über die restliche Spielzeit verteidigt werden. Somit sind die ersten drei Punkte der neuen Saison auf dem Konto.

 

Mani                  .                

Kommentar schreiben

Kommentare: 0