1. Mannschaft - Matchbericht FC Perlen-Buchrain b : FC Dietwil

Matchbericht FC Perlen-Buchrain b vs. FC Dietwil 16.10.2016

 

Am Sonntag, dem 16.10.2016 spielte die erste Mannschaft des FC Dietwils auswärts gegen den FC Perlen-Buchrain.

 

Erste Halbzeit

 

Das Spiel begann um 14.30 mit einer sehr zaghaften Leistung beider Teams. Man hatte als Zuschauer das Gefühl die Mannschaften müssten sich zuerst ein wenig abtasten. Trotzdem gab es auch einige Chancen. Vincent Bär hatte die Erste, leider konnte der gegnerische Goalie seinen Abschluss ohne Probleme abfangen. Mitte der Ersten Halbzeit hatte der Gast einige Torchancen bei denen man glauben konnte, der Führungstreffer ist nicht weit entfernt. Doch es schien einfach nicht zu klappen. Die Schüsse waren zu unpräzise. Doch auch die Gegner hatten eine Chance. Dieser Schuss war jedoch keine Gefahr, denn unser Goalie Daniel Ziswiler zeigte einen starken Match und hatte keine Mühe ihn zu halten. Nach den ersten 45 Minuten dann die Pause.

 

Zweite Halbzeit

 

In der Pause schienen die Trainer Rey Erich und Baljkovic Enes die richtigen Worte gefunden zu haben um die Jungs weiter zu motivieren. Denn es ging los mit einer tollen Chance. Lars Scherer hatte die Möglichkeit ein Kopfballtor zu erzielen, jedoch ging der Ball leider neben das Tor. Kurze Zeit später war es Marco Schaller der kein Problem damit hatte mit dem Ball durch die Hintermannschaft der Gegner zu laufen. Sein Abschluss ging leider ebenfalls neben das Tor. Die nächste Chance nutzte Nico Wyss und er konnte diese in das viel umjubelte 0:1 umwandeln. Nur zwei Minuten später war es wieder Nico Wyss, der vor dem Tor bereitstand und ohne Probleme einen Pass zum 0:2 in die Maschen schieben konnte. Die gegnerische Mannschaft gab nicht auf und konnte mit dem nächsten Angriff eine gute Torchance rausspielen. Zum Glück der Dietwiler ging der Abschluss an die Latte. Kurz vor Schluss hatte der FC Perlen-Buchrain erneut eine Chance, welche Daniel Ziswiler ohne weiteres abfangen konnte.

 

Nächstes Spiel

 

Dank dem Sieg gegen Perlen-Buchrain konnten die Dietwiler den Anschluss an den ominösen Strich wiederherstellen. Für die letzten 2 Runden ist wieder alles offen und das Erreichen der Aufstiegsrunde immer noch möglich. Das nächste Spiel findet auf dem Schadhölzliplatz in Dietwil statt. Am Sonntag dem 23.10.2016 um 14.00 ist der Anpfiff. Die Jungs und ihre Trainer freuen sich auf viel Unterstützung von vielen Fans, wenn sie gegen Zug 94 III spielen.

Hauptsponsor

Co-Hauptsonsoren



Ausrüster des Vereins