1. Mannschaft- Matchbericht FC Dietwil : FC Entlebuch

Am 01.04.2017 begann für die junge erste Mannschaft des FC Dietwil die Rückrunde. Um 18.00 Uhr pfiff der Unparteiische das Spiel in der Schadhölzchenarena an.

 

Die Heimmannschaft nahm das Zepter gleich in die Hand und erspielte sich schon nach wenigen Minuten die erste Chance. Der Captain Joel Kaufmann erkämpfte sich den Ball und flankte vors Tor. Dort stand Nico Wyss, welcher den Schuss jedoch nicht ins Tor traf.

 

Nach den ersten zehn Minuten drehte sich das Spiel schon und die Entlebucher dominierten. Durch einen Eckball und einigen Abprallern vor dem heimischen Tor landete der Ball gut platziert zum 0:1 in der rechten Ecke.

 

Danach verlief die erste Halbzeit sehr verhalten von dietwiler Sicht aus. Keine der beiden Mannschaften konnte gute Chancen erspielen. Der FC Dietwil hatte da eine sehr passive Spielart.

 

Nach zehn Minuten Pause ging das Spiel weiter.

 

Diesmal waren es die Gegner die das Zepter in die Hand nahmen und sich einige Tor Chancen erspielten, jedoch erfolglos. Der Spielstand konnte erst nach 30 gespielten Minuten geändert werden, und zwar von der Heimmannschaft. Marco Schaller spielte ein Eckball in die Mitte des gegnerischen Tores. Wie beim 0:1 gab es wieder einige Abpraller bis es Nico Wyss gelang das Leder in die Maschen zu spielen. Somit stand es 1:1 und alles war möglich.

 

Beide Mannschaften hatten ein Ziel vor Augen und unternahmen alles um dies zu erreichen. Doch weder die Dietwiler noch die Entlebucher konnten das Spiel für sich entscheiden. Beide hatten noch einige Chancen, welche aber nichts am Spielstand änderten.

 

Somit ging das erste Spiel der Rückrunde mit 1:1 zu Ende und beide Mannschaften haben sich einen Punkt erkämpft.

Hauptsponsor

Co-Hauptsonsoren



Ausrüster des Vereins