1. Mannschaft- Matchbericht FC Sempach : FC Dietwil

Am Samstag dem 29.04.2017 begann um 20:15 Uhr das Meisterschaftsspiel zwischen dem FC Sempach und dem FC Dietwil in Sempach.

 

Die Dietwiler nahmen zu Beginn gleich das Zepter in die Hand. Daraus entstand auch gleich die erste Chance für die junge Mannschaft. Lars Scherer passte auf Captain Joel Kaufmann wessen Abschluss der Goalie der Heimmannschaft ohne Mühe fangen konnte. Die nächste Chance erkämpfte sich Lukas Hofstetter, sein Schuss ging jedoch hinters Tor. Nur 5 Minuten später kam es wieder zu einer gefährlichen Chance für die Dietwiler. Erneut war es Joel Kaufmann, der am Ball war. Er passte zu Marco Zurkirch. Sein Abschluss lenkte der Goalie jedoch ab. Wieder waren es die Dietwiler, die sich durch die Sempacher Abwehr kämpften. Jedoch verpasste der omnipräsente Lars Scherer das Tor. Im Gegenangriff war es die Heimmannschaft die sich eine Chance erkämpften und diese auch nutzten. Somit änderte sich der Spielstand auf 1:0. Als nächstes waren wieder die Dietwiler an der Reihe. Lars Zurkirch kämpfte sich durch. Doch wieder war es der Sempachergoalie der den Ball hielt. Dies war dann auch das letzte Ereignis vor der Pause.

 

In der zweiten Halbzeit begannen beide Mannschaften sehr zögernd. Die erste Chance gehörte jedoch den Dietwilern. Nach einem Einwurf kam Joel Kaufmann zum Abschluss, doch der Sempachergoalie hatte mal wieder keine Mühe den Ball zu halten. Danach nutzten die Gegner den Gegenangriff. Mit einem schönen Zusammenspiel ergab sich ein unhaltbaret Abschluss, welcher zum 2:0 im Tor der Dietwiler landete. Nach einem Freistoss der Sempacher, welchen Daniel Ziswiler hielt, verloren die Dietwiler nach seinem Auswurf den Ball. Daraus entstand dann auch das 3:0 für die Sempacher. Man hatte das Gefühl, die Dietwiler waren etwas schläfrig und sprangen dem Ball hinterher ohne das etwas klappte. Kurz vor Schluss gab es dann doch noch eine Chance für die junge Mannschaft des FC Dietwils. Marco Schaller konnte zu einem Freistoss antreten. Jedoch war der Sempachergoalie unbezwingbar, denn auch diesen Schuss konnte er ohne Probleme halten. Somit ging dieses Spiel zu Ende mit einem Spielstand von 3:0.

 

Das nächste Spiel findet am 06.05.2017 in Dietwil gegen den FC

Hünenberg statt.

 

 

1.

FC Sempach a

4

3

0

1

(1)

10

:

3

9

 

2.

SC Nebikon

4

3

0

1

(7)

10

:

7

9

 

3.

FC Perlen-Buchrain b

4

2

0

2

(4)

5

:

7

6

 

4.

FC Dietwil

4

1

2

1

(9)

7

:

6

5

 

5.

SC Steinhausen

3

1

1

1

(4)

6

:

5

4

 

6.

FC Hünenberg I

3

1

1

1

(5)

9

:

8

4

 

7.

FC Wolhusen

4

1

1

2

(4)

8

:

8

4

 

Hauptsponsor

Co-Hauptsonsoren



Ausrüster des Vereins