Zugerland-Turnier ein voller Erfolg in Dietwil

Das Zugerland-Turnier 2017 konnte am Pfingstsamstag unter besten Bedingungen durchgeführt werden. Die kurzfristigen Absagen von einzelnen Teams haben die Organisatoren sehr gefordert, aber gemeinsam konnten noch in letzter Minute andere Teams organisiert werden.



An neun Austragungsorten spielten mehr als 2'000 Jugendliche um den jeweiligen Tagessieg. In Dietwil standen die E-Junioren im Einsatz.


Der EVZ-Topscorer Lini Martschini gab geduldig die begehrten Autogramme  und Stand immer mit einem Lächeln für Selfies vor die Linse. Ein äusserst sympathischer Auftritt des Eishockey-Crack in Dietwil. Vielen Dank für's Vorbeikommen!

Interview mit Lino Martschini
Radio Interview_Lino Martschini.m4a
MP3 Audio Datei 3.7 MB

Herzlichen Dank dem lokalen OK in Dietwil sowie auch Gesamt-OK für die wertvolle "Büetz" für unseren Nachwuchs!

Interview während dem Turnier mit Peter Burri
Radio Interview_Peter Burri.m4a
MP3 Audio Datei 3.9 MB

Grosser Dank auch den vielen fleissigen Helferinnen und Helfer für diesen gelungenen Anlass letzten Samstag in der Schadhölzli-Arena!


Raggruppomenta Insema aus dem Tessin gewinnt nach einem spannenden Finale gegen den FC Sins den Sport-XX-Cup in Dietwil.


Interwiev mit dem Gesamt-OK Leiter Pius Schlumpf
Radio Interview_Pius Schlumpf.m4a
MP3 Audio Datei 4.4 MB

Unseren Pokal-, Fairplay- und Teamsponsoren...

...gebührt ein grosses Dankeschön für Ihr grosszügiges Engagement

im Rahmen des Zugerland-Turniers für den FC Dietwil!
Die Einnahmen werden vollumfänglich für die Junioren eingesetzt.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0