Der KREHA-Cup 2017 mit einem 2. Ligisten

KREHA-Cup 2017

Vom 29. Juli bis 11. August 2017 führt der FC Dietwil im Schadhölzli in Dietwil den traditionellen KREHA-Cup 2017 durch. Das Vorbereitungsturnier erlaubt den teilnehmenden Mannschaften eine Standortbestimmung und bietet den Zuschauern spannende Spiele.

 

Die teilnehmenden Mannschaften am Hauptturnier vom 29. Juli bis 5. August 2017 aus der 2., 3. und 4. Liga sind:

 

Gruppe A: FC Muri (3.), SK Root (3.), FC Sins (2.)
Gruppe B: FC Adligenswil (4.), FC Dietwil (4.), FC Mutschellen (3.)

 

Das 5. Liga- und Seniorenturnier findet am Freitag 11. August 2017 statt.

 

Der KREHA-Cup erfreut sich seit einigen Jahren an Beliebtheit. So dürfen viele Vereine bereits schon mehrere Male am Turnier begrüsst werden. Die  Mannschaften werden alles daran setzen dem Publikum spektakuläre Spiele zu zeigen.

 

Der FC Dietwil freut sich auf und neben dem Rasenfeld Kontakte zu den teilnehmenden Mannschaften pflegen zu dürfen. Sämtliche teilnehmenden Mannschaften können sich mit den Spielen am KREHA-Cup für die neue Saison vorbereiten. Nebst dem Fussball können sich die Zuschauer im Clubhaus verwöhnen lassen, das Clubwirtepaar Niederberger Emma und Toni, freuen sich auf zahlreiche Gäste.

 

Die 1. Mannschaft vom FC Dietwil, unter der Leitung von Enes Baljkovic, möchte die diesjährige Auflage des Vorbereitungsturniers wieder nutzen, um den nötigen Schliff für die Meisterschaft zu holen. Nach einem intensiven Vorbereitungsprogramm in den Wochen davor und mit dem Cup wird der Trainer einen ersten Eindruck von der Mannschaft haben.

 

Er freut sich zusammen mit den Spielern, beim KREHA-Cup auf Tuchfühlung mit anderen Mannschaften gehen zu können. Mit einer guten Leistung kann das Fanion-Team des FC Dietwil die Begeisterung wecken, die es braucht, um die Zuschauer zu den kommenden Meisterschaftsspielen in die Schadhölzli-Arena zu bewegen.

 

Auch die Jungs der 5. Liga und den gruppierten Senioren nutzen die Gelegenheit sich optimal auf die anstehende Saison 2017/18 vorzubereiten. Das letzte Turnier am Freitagabend ist besonders bei den Senioren des FC Ebikon (Vorjahressieger) in Erinnerung geblieben. Welche dann auch den gewonnen Pokal im Meisterschaftsspiel der vergangen Saison gegen unsere Senioren als Glücksbringer in die Schadhölzli-Arena mitgenommen haben

 

Gute Leistungen und ein intaktes Vereinsumfeld braucht es auch, um den Sponsoren insbesondere in wirtschaftlich angespannten Zeiten eine attraktive Werbeplattform bieten zu können. Beides kann der FC Dietwil bieten. So ist nicht erstaunlich, dass das Turnier auch dieses Jahr wieder vom mehrjährigen Hauptsponsors des Turnier, der KREHA AG in Cham getragen wird.

 

In dem Sinn wünschen wir allen viel Spass an den Spielen des diesjährigen KREHA-Cups.

 

KREHA-Cup OK 2017