Freunde des FC Dietwil - Besuch im Fernsehstudio Leutschenbach Zürich

Freunde des FC Dietwil

5.8.2017 Jahres-Event – Besuch beim SRF Schweizer Radio und Fernsehen.

 

Mit grosser Spannung haben wir uns am Samstag um 11 Uhr in der Schadhölzli Arena in Dietwil besammelt, um nach Zürich Leutschenbach zur Besichtigung der SRF Studios zu fahren.

 

Als erstes Highlight wurden wir von Hans Mosimann, Oldie-Tour Limmattal, mit seinem Postauto SAURER  Jahrgang 1981 abgeholt. Aufgeregt und neugierig starteten wir mit tosenden Hupenklängen Richtung Zürich. Kaum gestartet wurde uns allen klar, das wird nicht einfach nur eine Carfahrt– nein – es sollte eine 1 ½ Std. Geografie- und Geschichtsstunde werden. Hans Mosimann wusste einfach zu jedem Bach, beinahe jedem Kirchenturm oder altem Gemäuer  eine Geschichte zu erzählen, wir waren wirklich verblüfft. 

 

In Zürich beim SRF, Schweizer Radio und Fernsehen in Leutschenbach angekommen, packten wir die Tische aus und durften Dank Dani und Regula, einen wunderbaren Aperosamt Häppchen geniessen. 

 

Die Spannung stieg und pünktlich um 13 Uhr begaben sich 36 Freunde des FC Dietwils inkl. unserem Chauffeur Hans Mosimann in die Eingangshalle des Schweizer Radio und Fernsehens. Zwei nette Damen, Frau Biasan und Frau Frei begrüssten uns sehr herzlich. Es lief sogar im Hintergrund auf den Bildschirmen eine visuelle Begrüssung für uns Freunde des FC Dietwils ab, das war ganz toll. Aufgeteilt in zwei Gruppen starteten wir unsere Tour durch das SRF. Wir sahen die Studio’s wo die News-Sendungen produziert werden, nahmen Platz auf dem Sofa von Glanz&Gloria, durften unseinmal als Tagesschau- oder 10vor10 Moderator fühlen und sahen viel Technik, Lampen, Kamera’s etc.  Als Highlight für die Freunde eines Fussballvereins, war sicherlich der Gang ins Sportstudio. Einmal durch dieses Eingangstunnel ins Studio laufen, auf dem Sofa  oder der Gästetribüne Platz nehmen und sich selber wie ein Moderator oder Sportler fühlen. Alle warenbegeistert, einige spielten gleich ein Interview nach.  Nach 1 ½ Stunden war die Führung zu Ende und wir dürfen sagen, es war ein gelungener Event, die zwei Damen gaben uns stets fundierte Informationen über die jeweiligen Sendungen die das SRF produziert, ebenso beantworteten sie alle unsere Fragen prompt und kompetent. Zum Abschluss bekamen wir alle ein Paar Kopfhörer von SRF als Werbegeschenk.

 

Wieder Platz genommen im Postauto von Hans Mosimanngings von Zürich aus über Land zurück nach Dietwil. Auch die Rückfahrt war von vielen Informationen und Eindrücken, die uns Hans über die Gegend lieferte, geprägt.

 

In der Schadhölzli Arena angekommen, hatten wir alle Durst und Hunger und es ging Schlag auf Schlag, denn Emmie und Toni Niederberger verwöhnten uns mit einem feinen Essen. Es gab einen gemischten Salat, ein feines Steak mit Pommes-Frites sowie selbstgemachte Creme.  Zwischendurch konnten wir die beiden letzten Spiele des KREHA-CUPs verfolgen, Root-Dietwil sowie Sins-Mutschellen.

 

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern dieses Jahres-Events der Freunde bedanken, es war ein voller Erfolg. 

 

Jacqueline Wyss