Bambini Fussball beim FC Dietwil

Vor genau einem Jahr wurde beim FC Dietwil das Projekt Bambini - Fussball ins Leben gerufen. Die Idee entstand, weil sich immer mehr sehr junge Kids beim FC Dietwil für den Juniorenfussball interessierten.

Die Idee wurde umgesetzt und die Ziele definiert: Spass, Freude am Fussball und Teamgeist sollen die wichtigsten Tugenden sein.

Das Bambini Training ist eine Mischung aus Spiel und Spass, aber auch ein Teil Fussballschule hat seinen festen Platz.

Neben dem Spass am Fussball, fördert das Training wichtige Faktoren wie Motorik, ist polysportiv und fördert die Sozialkompetenz der Kinder im Umgang mit Teamkollegen. Das Erlernen und einhalten von Regeln, zuhören und ausführen von einfachen Aufgaben, sind feste Bestandsteile, welche bei jeder Trainingseinheit umgesetzt werden.

Bambini Fussballschüler können ab dem 5. Lebensjahr mitmachen. Dieses Angebot ermöglicht den Kindern bereits mit jungen Jahren, vernünftig und altersgerecht dem Juniorenfussball beizutreten. Wenn man früh mit Sport beginnt, haben die Kinder genügend Zeit sich mit dem Sport zu befassen, und es ohne Druck zu erlernen. Wachsende Freundschaften mit Teamkollegen und gemeinsame Freude bei einem Tor sind schöne und positive Eigenschaften, welche ohne Einwirkung entstehen.

Oft haben wir die Erfahrung gemacht, dass das wöchentliche Training oder die Teilnahme an einem Turnier ein wichtiger Höhepunkt im Wochenablauf der Kids ist.

Ein Team mit drei Trainern leitet das Training und betreut die Fussballschüler. Jeweils Donnerstag, von 17.00 bis 18.00 Uhr wird auf dem Sportplatz Dietwil trainiert.

Wenn Sie Interesse oder Fragen zum Projekt haben, so gibt die Trainerin, Brigitte Herzog, gerne unter 079 675 65 19 Auskunft.

 

Marco Herzog

Trainer FC Dietwil

Hauptsponsor

Co-Hauptsonsoren



Ausrüster des Vereins