Zugerland Turnier 2018 in Dietwil

Das 24. internationale Jugend Fussballturnier wird auch in diesem Jahr am Pfingstsamstag, 19.5.2018 u.a. in Dietwil durchgeführt.  16 Teams der Kategorie F-Junioren spielen im Schadhölzli Dietwil ab 08.30 Uhr um den SportXX-Cup. Die TV Legende vom Schweizer Fernsehen, Beni Thurnheer, wird ab 10.00 Uhr ebenfalls vor Ort sein und den Fussballstars von morgen die Ehre erweisen.

Rund 1'500 Jugendliche spielen am Pfingstsamstag, 19. Mai 2018 an insgesamt sechs Austragungsorten im Kanton Zug und in Dietwil um den jeweiligen Tagessieg. Dieses Jahr werden in Dietwil 16 Teams der Kategorie F-Junioren um den SportXX Cup kämpfen. Die einheimischen Junioren vom FC Dietwil werden sich ab 08.30 Uhr mit Ihren Kollegen von der Region und auch aus dem Tessin messen. Das Finalspiel wird um ca. 17.00 Uhr vor traditionell vielen Zuschauenden ausgetragen.

Die mehrjährige Tradition des Turniers, dass in Dietwil und Cham jeweils Persönlichkeiten aus der Sportszene begrüsst werden dürfen, kann auch im laufenden Jahr fortgesetzt werden. Der beliebte Moderator und ehemalige Quizmaster vom Schweizer Fernsehen, wird für einmal nicht hinter dem Mikrofon die Fussballspiele begleiten, sondern ist in der Rolle als "stiller" Beobachter des Nachwuchses vor Ort. Er steht den Junioren und auch „reiferen“ Fans für Autogramme und Fragen zur Verfügung.

 

Auch im laufenden Jahr darf das Zugerland Turnier wieder auf die grosse Unterstützung von vielen Unternehmen und Privat-Personen sowie der Gemeinde Dietwil zählen. Dank diesem grossen finanziellen Engagement kann direkte und aktive Jugendförderung betrieben werden. Die fünf Unternehmen aus der Region SportXX der Migros Luzern, Huwyler Klima & Kälte von Root, Migrol, Knüsel + Meier AG Sins sowie die Rotkreuzer Computer-Firma Bytelink, unterstützen den Grossanlass seit einigen Jahren als Hauptsponsoren.

 Zudem haben weitere 80 Firmen, Privatpersonen, die Gemeinde Oberrüti und weitere Gönner ihr finanzielle oder materielle Unterstützung zugesagt. Ein Engagement und eine Investition für die Jugend!

 

Die freiwilligen Helferinnen und Helfer auf und neben dem Platz, werden dafür sorgen, dass das Turnier reibungslos und ganz im Sinne von Fairplay durchgeführt werden kann. Diese Einsätze erfolgen alle ehrenamtlich. Die sympathischen Claubhaus-Wirte, Emmi und Toni Niederberger, freuen sich auf die kleinen und grossen Gäste und werden zusammen mit ihrem Team für eine reibungslose Festwirtschaft sorgen.

 

Wir laden alle Interessierten herzlich ein, diesen Jugendanlass zu besuchen und freuen uns auf diesen tollen Fussball-Event in Dietwil bei hoffentlich schönem Wetter.

 

Peter Burri und Bruno Berger

OK Zugerland Turnier Dietwil

Hauptsponsor

Co-Hauptsonsoren



Ausrüster des Vereins