· 

FC Dietwil startet in die neue Saison - Vorschau Saison

Der FC Dietwil startet neu mit 3 Aktivmannschaften in die neue Saison 2018/2019.

ta| Die 1. Mannschaft startet am 25.08.2018 gegen den SC Steinhausen in einem Heimspiel in die neue 4. Liga-Saison. Dem Trainerteam und dem Sportchef des FC Dietwil gelang es, die Stammspieler der 1. Mannschaft zu halten. Lediglich 2 wichtige Spieler, Kaufmann Joel und Scherer Lars, möchten sich mal eine Pause gönnen. Sie sind jedoch bereit, wenn Not am Mann ist, mit anzupacken. Das Team ebenfalls verlassen haben: Schaller Marco (Pause/Militär), Zurkirch Lars (Ausland), Steiman Jan (Rücktritt), Zhubaj Qendrim (Rücktritt), Fejza Iso (Rücktritt), Kushtrim Shkodra (Pause). Verstärken wird das Team: Adiller Kemal (FC Kickers), Boog Fabian (FC Hünenberg), Hochuli David (FC Gelterkinden), Rüdin Andreas (SC Steinhausen), Tetaj Gentijan (FC Hünenberg), Ulrich Roman (SC Menzingen), Fischer Yanick (nach langer Verletzungspause wieder im Kader). Das erklärte erste Saisonziel der 1. Mannschaft ist das Erreichen der Aufstiegsrunde.

 

Nachher ist alles offen. Das Fernziel Wiederaufstieg in die 3. Liga bleibt weiterhin bestehen. Wenn alles optimal läuft, wieso nicht in dieser Saison? Bis dahin ist jedoch noch ein weiter Weg und es braucht weiterhin harte Arbeit, damit dies gelingt. Die Trainer und Spieler sind motiviert und haben sich in einer harten Vorbereitung die Kondition und die Spielpraxis angeeignet. Im Cup konnte mit dem FC Entlebuch sogar eine oberklassige Mannschaft eliminiert werden.

 

Die 2. Mannschaft des FC Dietwil tritt in der 5. Liga an. Auch hier gelang es dank dem grossen Einsatz des Trainers Sebastian Bosshard das Kader zu vergrössern. Sie möchten als Team weiter zusammenwachsen und in der neuen Saison in der vorderen Tabellenhälfte mitspielen. Ein erstes Erfolgserlebnis war der Sieg in der 1. Cuprunde gegeben den SC Buochs.

 

Die 3. Mannschaft hat sich auf diese Saison hin frisch formiert. Das sind Spieler und Kollegen der Region Gisikon-Root, welche 1x in der Woche trainieren möchten und mit Spass ihrem Hobby Fussball  nachgehen möchten. Das erklärte Saisonziel des Trainers ist: Freude am Fussball haben und sich im 1. Drittel der Tabelle zu platzieren.

 

Auch in der Juniorenabteilung hat sich wieder einiges getan. Wir starten mit 8 Mannschaften in den Kategorien G/Bambinis bis D-Junioren. Die C und B Junioren sind mit dem FC Sins gruppiert und die A-Junioren werden in unsere Aktiv-Mannschaften integriert. Die G-Junioren (Bambinis) spielen ohne Stärkeklassen. Hier geht es in erster Linie darum, die Kinder ab 5 Jahren polysportiv an den Fussball heranzuführen. Bei den F-Junioren haben wir 3 Mannschaften gemeldet. Die Fa-Spieler spielen in der 2. Stärkeklasse und die Fb und Fc Spieler sind in der 3. Stärkeklasse gemeldet. Bei den E-Junioren haben wir ebenfalls 3 Mannschaften. Hier spielen die Ea Spieler in der 1. Stärkeklasse und die Eb und Ec Spieler in der 3. Stärkeklasse. Unsere D-Junioren spielen in der 2. Stärkeklasse. Für alle Mannschaften gelten folgende Ziele: Die Mannschaft als Ganzes steht im Vordergrund. Man gewinnt und verliert zusammen. Der Spass steht an erster Stelle. Natürlich möchten wir die Kinder fussballerisch weiter bringen. Dies machen wir mit polysportiven und intensiven Trainingseinheiten, die die jungen Fussballer/innen fordern und auch fördern.

 

Dem FC Dietwil ist ein gemeinsamer Auftritt wichtig. Deshalb sind wir dran, von den G-Junioren bis zu den Aktivmannschaften einheitliche Tenüs anzuschaffen und auch die Trainer mit einheitlichen Shirts auszustatten. Wir haben ein super und motiviertes Trainerteam, welche gut zusammenarbeiten und mit den Kindern mit viel Spass und Freude eine gute Zeit auf dem Fussballplatz verbringen. In diesem Sommer durften wir das Shaqiri Camp auf dem Schadhölzli durchführen. Dies war ein grosser Erfolg und die Kids gingen jeden Abend mit leuchtenden Augen nach Hause.

 

Hast du Lust am Fussballspielen? Wir haben noch in jeder Mannschaft Plätze frei. Über unsere Homepage kannst du dich gerne bei uns melden. Der FC Dietwil freut sich, auch in der nächsten Saison viele Eltern, sportbegeisterte Kinder und Fans zu den Heimspielen begrüssen zu können. Damit unsere Zuschauer ein paar gemütliche Stunden bei einem feinen Kaffee oder kühlen Bier verbringen dürfen, sorgt unser neues Clubhauswirtepaar Georgia und Roli. So können die Siege gefeiert und die Niederlagen gemeinsam verdaut werden.

Hauptsponsor

Ausrüster des Vereins